Corona Update!

Die Pandemie wird uns noch eine Weile fest im Griff halten, daher wird nur schrittweise die Wirtschaft und Normalität wieder hochgefahren.

Die Bundesregierung hat einen aktualisierten Arbeitsschutzstandard festgelegt, nachdem es jetzt möglich ist, dass ich als Fotografin arbeiten darf und Shootings unter bestimmten Bedingungen umgesetzt werden können.

Konkret kann ein Shooting mit mir derzeit so aussehen:

  • Der Auftraggeber muss nicht persönlich am Set dabei sein. Ich biete eine Lösung an, bei der die Fotos die ich gerade fotografiere live über den Browser gezeigt werden und ich direkt auf Feedback und Wünsche reagieren kann. Gleichzeitig kann schon eine Vorauswahl getroffen werden. Alles bequem vom (Home-) Office aus.
  • Sollte eine physische Anwesenheit von Auftraggeber nötig oder gewollt sein, stelle ich selbstverständlich ausreichend Masken, Desinfektionsmittel und Einmalhandschuhe zur Verfügung.
  • Mein Studio in Mannheim bietet ausreichend Platz, damit der Mindestabstand von 1,5m und eine gute Belüftung gewahrt werden kann.
  • Gerne reise ich auch innerhalb der Bundesrepublik. Hierfür benötige ich lediglich eine schriftliche Auftragsbestätigung, in der die wichtigsten W-Fragen (Wer, Wann, Weshalb, Wohin) geklärt sind.

Natürlich gilt bei allen Maßnahmen, dass wir unser Bestes geben, den Infektionsschutz einzuhalten. Die derzeitige Situation ist gerade für Soloselbstständige wie mich eine harte Belastungsprobe, daher hoffe ich mit diesen Informationen Mut zu machen, anstehende oder geplante Projekte dennoch umzusetzen.